Bayside Capital ist eine auf Kredite von mittelständischen Unternehmen fokussierte Investmentgesellschaft. Wir investieren langfristig in verschiedene Segmente des primären und sekundären Fremdkapitalmarkts. Mit acht Büros in Europa und den USA und über 300 Investment Professionals verfügt Bayside Capital über die Erfahrung, die Ressourcen und die Flexibilität, um Finanzierungslösungen auch in kurzer Zeit anbieten zu können. Darüber hinaus verfügt Bayside über die erforderliche strategische und operative Expertise, um ihre Investments auch entsprechend zu unterstützen.

Unter dem Dach von Bayside werden zwei Investitionsstrategien verfolgt:

Bayside Capital bietet in zeitkritischen und komplexen Situationen in Zusammenarbeit mit den bestehenden Stakeholdern schnellen Zugang zu Fremd- und Eigenkapital.

Bayside Fixed Income investiert in öffentliche und private Kreditinstrumente, die auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden.

Bayside ist in einer Vielzahl von Branchen investiert, so z.B. im verarbeitenden Gewerbe, im Gesundheitswesen, im Groß- und Einzelhandel, in der Lebensmittel- und der Agrarwirtschaft sowie in der Dienstleistungs- und Finanzbranche. Dank der Fähigkeit, über die gesamte Kapitalstruktur eines Unternehmens investieren zu können, ist Bayside in der Lage, kreative Finanzierungslösungen zu entwickeln und diese innerhalb kürzester Zeit zu implementieren. Vom ersten Kontakt zum Unternehmen bis zum Abschluss der Transaktion vergehen üblicherweise weniger als drei Wochen.

Bayside ist eine Tochtergesellschaft von H.I.G. Capital, einer weltweit führenden Beteiligungsgesellschaft mit über €20 Milliarden* verwaltetem Kapital. Seit Gründung im Jahr 1993 hat H.I.G. Capital weltweit sehr erfolgreich in mehr als 200 Unternehmen investiert und dabei hohe Wertsteigerungen für ihre Geschäftspartner und Investoren erzielen können.